Ein Prototyp sagt mehr als tausend Worte

eGov Akteure im Interview mit Simone Carrier

Unser Public Tech Lead Ingo Hinterding im Interview mit Simone Carriere von der Hochschule für Wirtschaft und Recht über seinen Arbeitsalltag, seinen Werdegang und die Projekte, mit denen er sich im Moment beschäftigt.

Ingo gibt uns einen Einblick, was der Vorteil einer agilen Arbeitsweise ist, welche Projekte das CityLAB Berlin fördert und wie die Zusammenarbeit mit unseren Stakeholdern funktioniert. Anhand des Beispiels der Seniorendatenbank für Jubilare in den Bezirksämtern Berlin zeigt er Schritt für Schritt auf, wie in kurzer Zeit durch ein strategisches Zusammenarbeiten Prozesse optimiert werden können. Wichtig dabei für Ingo: Neben der Tatsache, dass Arbeit auch Spaß machen soll, vor allem die Erkenntnis, das Scheitern wertvolle Einsichten mit sich bringt. Für agiles Arbeiten zählt nämlich in erster Linie eins: der Mut, etwas Neues ausprobieren zu wollen.