Werkstatt @CityLAB: Offene Werkstatt

Crashkurs 3D-Druck & 3D-Design

29.05.2020, 14-16 Uhr, online

Der Leitsatz „Form folgt Funktion“ wird in der offenen Werkstatt am 29. Mai zu „Form folgt Makern​“! Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen gehen wir die ersten Schritte auf dem Weg in die wunderbare Welt des 3D-Drucks & 3D-Designs. Dazu haben wir die Master-Studentin und 3D-Druck-Expertin Marie Vogelmann bei uns im Videoraum zu Gast und geben einen experimentellen Crashkurs, wie man mit 3D-CAD-Software eigene druckbare Gehäuse/Kunstwerke/Ersatzteile aus dem 3D-Drucker erstellen kann. Ob für ein aktuelles eigenes Projekt, als Einstiegsexperiment oder Wandkunst fürs Home-Office – der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über alle, die kommen und mitmachen – Vorkenntnisse sind nicht nötig!
Die entstanden Objekte der Teilnehmer*innen drucken wir auf Wunsch gerne im CityLAB aus.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte anmelden um den Teilnahmelink zu erhalten.

Die Werkstatt im CityLAB ist ein Raum für Experimente mit Methoden aus der Farbpalette der Elektrotechnik und Informatik – und Allem, was euch noch anspricht. Alle Aktivitäten haben einen thematischen Bezug zu aktuellen digitalen Stadtthemen und werden durch Produktion frei lizenzierter Bildungsmaterialien ergänzt. Der Fokus liegt auf einer partizipativen und inklusiven Vermittlungsarbeit. Alle Stadtbürger*innen sind dazu eingeladen, mit Coding und Hardware ganz Hands On Stadtzukunft zu gestalten.

Die Werkstatt im CityLAB ist das Angebot der Technologiestiftung Berlin und des CityLAB an die Stadtbürger*innen, an beispielhaften Bildungsprojekten zusammenzuarbeiten und die Inhalte in Form von Veranstaltungen, frei lizenzierten Bildungsmaterialien und Implementierung im Stadtraum nach außen zu tragen.

Zusammenfassung

Veranstalter

Technologiestiftung Berlin

Datum

29.05.2020, 14 Uhr

Website

E-Mail

Adresse

Nach Anmeldung wird Teilnahmelink zugesandt

Telefon