KiezRadar zum Testen

Fraunhofer-Institut FOKUS

09.11.2020, 14-17 Uhr, online

Bürgerbeteiligung per App erproben und verbessern.

Was passiert in meinem Kiez? Welche Beteiligungsmöglichkeiten gibt es in meiner Umgebung? Womit befasst sich die Lokalpolitik? Statt sich selbst durch die digitalen Angebote Berlins zu wühlen, soll die KiezRadar-App Bürger:innen zukünftig proaktiv und bedarfsgerecht über wichtige Ereignisse aus Politik und Verwaltung informieren.

Nach Workshops mit Bürger:innen und der Berliner Verwaltung haben wir vom Fraunhofer-Institut FOKUS fleißig daran gearbeitet, ihre Ideen in einen Prototypen der App einzuarbeiten. Im Rahmen der Berlin Science Week stellen wir die App im CityLab Berlin zum Testen vor. Wir laden Sie herzlich dazu ein, den Prototypen der App am 09. oder 10. November vor Ort gemeinsam mit uns zu erkunden, Feedback zu geben und Ideen zur Verbesserung einzubringen. Dafür vergeben wir Zeitslots in der Länge von 30 Minuten, die Sie buchen können.

Mehr Infos zum Projekt:

Wir von Fraunhofer-Institut FOKUS arbeiten gemeinsam mit dem CityLab Berlin am Projekt KiezRadar. Ziel ist es, die Bürgerbeteiligung und Transparenz in Berlin durch eine gezielte und möglichst bequeme Information der Bürger:innen zu fördern. KiezRadar soll als Ergänzung zu vorhandenen Berliner Informationsangeboten fungieren und dazu beitragen, die bisherige Reichweite dieser Informationskanäle zu vergrößern. Dabei nutzt KiezRadar die Daten vorhandener Informationsangebote wie bspw. mein.Berlin oder die Ratsinformationssysteme der Bezirke. Zudem kooperieren wir für die Pilotphase mit dem Quartiermanagement Auguste-Viktoria-Allee.

KiezRadar zum Testen ist Teil der Berlin Science Week 2020.

Zusammenfassung

Veranstalter

Fraunhofer FOKUS

Datum

09.11.2020, 14 Uhr

Website

E-Mail

Adresse

Online

Telefon

Jetzt registrieren