Klick | Vortrag & Gespräch mit Prof. Dr. Gerd Gigerenzer

Wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen

18.01.2022, 18 - 19.15 Uhr, online

Wer am sozialen Leben teilhaben möchte, kommt an digitalen Technologien kaum noch vorbei. Doch die komplexen Algorithmen dahinter durchdringen nicht nur unser Leben, sondern beeinflussen auch unsere Entscheidungen – und das mehr als es uns meistens bewusst ist.

Stellen Sie sich vor: Ihr digitaler Assistent hat alles perfekt für Sie im Griff. Stets weiß er, noch bevor Sie es wissen, welche Bedürfnisse Sie haben und welche Aufgaben anstehen. Er schreibt Ihre E-Mails, veranlasst die Lieferung von Waren, wählt Ihren Lebenspartner und Ihren Abgeordneten und trifft stets die besseren Entscheidungen für Sie. 

Sind solche Szenarien bereits Alltag oder Zukunft? In seinem neuen Buch analysiert der renommierte Risiko-Forscher Gerd Gigerenzer, wo in der digitalen Welt Kontrollverlust droht und wie wir uns davor schützen können. Wo entscheiden Algorithmen besser als der Mensch, wo aber nicht? Wie gelangen wir in der digitalen Welt zu den richtigen Entscheidungen und welche Hilfsmittel gibt es beim Umgang mit der Künstlichen Intelligenz? 

Vortrag: Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Moderation: Dr. Benjamin Seibel, Leiter des CityLAB Berlin

Zusammenfassung

Veranstalter

CityLAB Berlin & Max Planck Gesellschaft

Datum

18.01.2022, 18 Uhr

Website

E-Mail

Adresse

Online

Telefon

Registrierung erforderlich
Jetzt anmelden