Öffentliche IT-Projekte besser steuern

Workshop @Piazza Konferenz

Zu umständlich, zu teuer, zu langwierig: Öffentliche IT-Projekte haben einen schlechten Ruf. Bund und Länder investieren jährlich Milliarden in die Beschaffung von Software. Der Aufbau von mehr Auftraggeberkompetenz ist entscheidend, um diese Mittel effizient einzusetzen. Welche Kompetenzen brauchen Verwaltungen, um die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern effizienter und agiler zu gestalten? Dazu erarbeiten das CityLAB Berlin und die Open Data Informationsstelle Berlin aktuell einen Leitfaden zur besseren Steuerung von IT-Projekten durch öffentliche Verwaltungen. Im Workshop soll es darum zu gehen, Feedback zur Struktur und zu den Kernideen des Leitfadens zu generieren und konkrete Prüfsteine/Checklisten für die gelingende Vergabe und Umsetzung von öffentlichen IT-Projekten zu erarbeiten. Die Ergebnisse sollen direkt in einen frei verfügbaren Leitfaden einfließen, der Anfang 2022 von der Technologiestiftung publiziert werden soll.

Zusammenfassung

Veranstalter

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Datum

2.12.2021, 14.15 Uhr

Website

E-Mail

Adresse

Online

Telefon

030 3463 7000

Registrierung erforderlich
Jetzt anmelden