Werkstatt @CityLAB: Offene Werkstatt

Fahrrad als Kraftwerk II - Jetzt wird gelötet!

30.10.2020, 17:30-20 Uhr, online

Ob Mobiltelefon-Akku oder zusätzliche Fahrradlampe – einfach beim Radeln gemütlich alles laden, was einen USB-Anschluss hat! Bei der offenen Werkstatt September haben wir zusammen mit dem Experten Roland Rutz bereits erste Schaltungen realisiert, die aus der Wechselspannung vom Dynamo eine Gleichspannung machen. Im zweiten Teil unserer Dynamogeneratorwerkstatt, tasten wir uns langsam vom Einschalten eines Lötkolbens hin zum Fertigstellen eines kleinen Maschinchens. Mit dem Gerät können Akkus direkt vom Dynamo geladen oder 5V Lampen betrieben werden. Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmer*innen, keine Vorkenntnisse nötig.

Die Werkstatt im CityLAB ist ein Raum für Experimente mit Methoden aus der Farbpalette der Elektrotechnik und Informatik – und Allem, was euch noch anspricht. Alle Aktivitäten haben einen thematischen Bezug zu aktuellen digitalen Stadtthemen und werden durch Produktion frei lizenzierter Bildungsmaterialien ergänzt. Der Fokus liegt auf einer partizipativen und inklusiven Vermittlungsarbeit. Alle Stadtbürger*innen sind dazu eingeladen, mit Coding und Hardware ganz Hands On Stadtzukunft zu gestalten.
Die Werkstatt im CityLAB ist das Angebot der Technologiestiftung Berlin und des CityLAB an die Stadtbürger*innen, an beispielhaften Bildungsprojekten zusammenzuarbeiten und die Inhalte in Form von Veranstaltungen, frei lizenzierten Bildungsmaterialien und Implementierung im Stadtraum nach außen zu tragen.

Zusammenfassung

Veranstalter

Technologiestiftung Berlin

Datum

30.10.2020, 17:30 Uhr

Website

E-Mail

Adresse

Online

Telefon

030 209 69 99 61

Jetzt registrieren