(ABGESAGT) p2p-berlin

Get-Together um voneinander zu lernen

19.03.2020, 18-20 Uhr, CityLAB Konferenzraum

Das Internet, wie es heute von uns genutzt wird, liegt meist in den Händen internationaler Großkonzerne. Dennoch wird weltweit an Alternativen gearbeitet, die flexible, unabhängige und belastbare Softwarelösungen auf Basis von dezentralen Technologien entwickeln.

p2p-berlin ist ein offenes Format zum gegenseitigen Austausch und zur Information über Entwicklungen rund um solche Peer-to-Peer-Technologien. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Ansätzen, die Gruppen und Organisationen Alternativen für den Aufbau ihrer Softwareinfrastruktur bieten.

In den zweimonatig stattfindenden Treffen gibt es jeweils eine Gesprächsrunde zu Neuigkeiten, sowie Inputsessions zu ein oder zwei Fokusthemen.

Die Veranstaltung ist üblicherweise in englischer Sprache gehalten.