Summer School 2021

Prototyping Urban Futures

20.09. - 01.10.2021, online

Thema dieses Jahr:

Welche ungenutzten Potenziale bieten eng verwobene, digital gestützte, ökologische und soziale Systeme? Ziel ist es, anhand von Modellprojekten aus dem Umfeld des CityLAB Berlin Prototypen zu entwickeln, die nach- haltige Innovationen schaffen.

Wir planen zwei virtuelle Wochen, in denen experimentelle Prototypen die schlaue Stadt auf drei Säulen setzen:
1. Agile Verwaltung-Verwaltungsprozesse bürger:innenfreundlich konzipieren und Hürden abbauen.
– Barrierefreier Zugang zu Bürgerhaushalten – Vernetzte Energie im Quartier

2. Partizipative Stadtgestaltungs-Prozesse gestalten, die es Büger*innen ermöglichen, Potentiale und Probleme zu erkennen, zu benennen und mithilfe digitaler Tools zu lösen.
– Blickpunkt autofreie Kieze in Berlin. Perspektiven und Herausforderungen eines neuen Lebensraums
– Parkplätze als „Nicht-Orte“: Wie wird aus einem „Nicht-Ort“ ein Lebensraum für Menschen, Flora & Fauna?

3. Smarte Technik-Prototypen entwickeln und bewusste nachhaltige Implementation von technischen Lösungen durchdenken. – Autonome, resiliente Informationssysteme für ein-krisensicheres Berlin – Tiny Machine Learning – Umweltsensoren im Einsatz: Clair (CO2-Sensoren), Wassermonitoring

Unser Ziel:

Die Ergebnisse fließen als Inspiration in die Entwicklung des Smart City Strategieprozesses der Senatskanzlei. An den Erfolg der Zusammenarbeit zwischen Berliner Universitäten und dem CityLAB Berlin möchten wir gerne anknüpfen! Dafür suchen wir auch in diesem Jahr Akteure aus der Wissenschaft, die gemeinsam mit ihren Stu- dierenden an unserem Experiment teilnehmen möchten.


Das vollständige Programm gibt es hier.

Zusammenfassung

Veranstalter

CityLAB Berlin

Datum

20.09.-1.10.2021

Website

E-Mail

Adresse

Online

Telefon

31 95 999 6410

Registrierung erforderlich
Jetzt registrieren