Transformation der Verwaltung

Workshops & Ausstellung

01.10.2020, 15-18 Uhr, CityLAB

Mit Unterstützung des CityLAB und einem großen Kreis an Kooperationspartner:innen, wie dem Bezirksamt Pankow und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales haben Studierende der HTW ein Semester lang geforscht, woran es liegen könnte, dass beispielsweise in Berlin nur 10% (in Deutschland 30%) aller Antragsberechtigten tatsächlich auch die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets abrufen.

Die Kursteilnehmer:innen analysierten den Antragsprozess aus der Perspektive der Bürger:innen, führten Interviews, testeten unterschiedliche Informationsstellen und stießen auf spannende Erkenntnisse. Aus diesen entwickelten die Studierenden Ideen, wie die Leistungen des BuT auch tatsächlich bei mehr bedürftigen Menschen ankommen kann. Die Ausstellung zeigt neben den konkreten, interaktiven Lösungsansätzen auch Einblick in eine Kooperation zwischen Verwaltung und Designhochschule.

Am 1. Oktober um 15 Uhr präsentieren die Studierenden ihren Arbeitsprozess im CityLAB und treffen im Anschluss Beschäftigte der Berliner Verwaltung, um in kurzen Workshops gemeinsam an der Einführung und Ausarbeitung ihrer Lösungen oder weiteren Lösungsideen zu arbeiten. Hierzu möchten wir auch externe Interessierte einladen, um ihre Ideen und Impulse einzubringen.

Zusammenfassung

Veranstalter

CityLAB Berlin & HTW

Datum

1.10.2020, 15 Uhr

Website

Adresse

Platz der Luftbrücke 4, Gebäude H2rund, 12101 Berlin

Telefon

030 95 999 6410